Gaststätte

Top 7 Casino Restaurant’s In Der Welt

1. Restaurant Guy Savoy –

Diese Vergnügung von Savoy’s Pariser Führer ignoriert zufällig die Kopie von Vegas’ Eiffelturm, und es ist der Hauptort außerhalb von Paris, wo Burger Joints die Zeichen des Gourmet-Spezialisten wie Artischocke und dunkle Trüffelsuppe schätzen können. Zwei Michelin-Sterne und ein Salon für teure Cognacs machen es zu einem anständigen Ort, um sich wie ein Teufelskerl zu fühlen.

Das Guy Savoy Restaurant

2. Robuchon au Dome –

Als Macau Las Vegas als bedeutendsten Wettanbieter der Welt übertraf, gestaltete der Kochspezialist Joel Robuchon sein hauseigenes Restaurant im Grand Lisboa neu und zog von einem Schlafplatz über die Halle in den 43. Stock. Heute unter einem glatten Bogen untergebracht, erfüllt Grand Lisboa seine drei Michelin-Sterne, von der Aussicht über die große Leuchte aus Edelstein bis hin zu perfekten Gerichten, wie z.B. der karamellisierten Wachtel, die mit Foie Gras und dunklen Trüffelpüree gefüllt ist.

3. Le Tren Bleu –

Gleich vor dem Eingang von Monte Carmos beliebter königlicher Gaming-Residenz aus dem 19. Jahrhundert koordiniert das stilistische Thema der Belle Epoque auf dieser gastronomischen Perle die zeitlose Geschmacksvielfalt des Clubhauses. Trotz des französischen Namens des Restaurants ist die Charge hochitalienisch, mit exquisit arrangierten Adaptionen von Kunstwerken, wie z.B. Kalbssaltimbocca und Auberginenrisotto mit Bisonmozzarella und Tomaten.

 

4. Bobby Flay Steak –

Das 2006 eröffnete Bobby Flay Steak ist eines der beständigsten Restaurants des Boardwalk Empire, und es ist nicht nur Ihr Standard-Steakhouse. Cafés können mit Flay’s Mark ausgefallene Quoten erwarten und enden in Gerichten, z.B. mit gewaschenem Southwest Ribeye und einer “Hummerbar” mit verschiedenen Muschelplatten. Es ist ein kluger Gedanke, sich auf den samtig grünen Chili-Reis zu konzentrieren.

5. Waku Ghin –

Dieses Restaurant befindet sich auf dem teuersten Gebäude der Welt – das mit 4,7 Milliarden Dollar geschätzt wird -, so dass solche Spekulationen mit hohem Einsatz einen Wal eines kulinarischen Spezialisten erfordern. Der riesige Fisch hier ist der Gourmet-Experte Tetsuya Wakuda, und mit nur 25 Sitzplätzen ist dieses europäisch-japanische Restaurant eine beliebte Angelegenheit, wobei ein individueller kulinarischer Experte jedes der vier Sitzplätze leitet und atemberaubende, lobenswerte Chomps serviert, zum Beispiel das Filet eines tasmanischen grasgepolsterten Hamburgers mit Wasabisenf.

Bistro Martiniqué

 

6. Bistro Martinique –

Auch wenn es in diesem weitläufigen Paradise Island Resort einige Alternativen gibt, warum versuchen Sie Ihr Glück? Machen Sie einen Vorgeschmack auf Jean-Georges Vongerichtens Restaurant mit seiner unvergänglichen Mischung aus französischen Geschmacksrichtungen, kombiniert mit einer tropischen Fülle in der Nähe. Große Schnecke mit Knoblauchmargarine wird in der Nähe von Gerichten wie z.B. Muschelschrot mit Avocado und Zitrusfrüchteeintopf Mayonnaise serviert.

7. Pikayo –

Puerto Ricos dynamischster Spieler, der Gourmet-Experte Wilo Benet, hat die puertoricanische Küche seit rund 25 Jahren neu klassifiziert und modernisiert. Er verlegte sein bekanntes Restaurant 2009 in dieses Clubhaus am Strand, wo die heiße Phase weitergeht. Seine Aufklärung der Inselbräuche, wie z.B. Salmorejo, ein nahegelegener Krabbeneintopf, und Alcapurrias, Fleischabfälle mit Knoblauch-Aioli, ist wirklich außergewöhnlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *